Räumlichkeiten

Die 120m² der Innenräume teilen sich auf verschiedenen Räume auf.

Diese nutzen wir für verschiedene Themenschwerpunkte die die Kinder an den aufgehängten Bildern erkennen:

 

Schlafraum / Rollenspielraum

In unserem Schlafraum haben unsere Krippen-Kinder alle ihr eigenes Bett. Für die ganz Kleinen stehen die Hochbetten zur Verfügung, während für die älteren Krippen-Kinder die Schaumstoffbetten eine tolle Option zur Selbstständigkeit sind. Sie können somit sich eigenständig schlafen legen.

Zudem nutzen wir dieses Raum außerhalb der Schlafenszeit als Rollenspielraum, da hier für die Kinder die Möglichkeit besteht, sich zurückzuziehen und sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen.

Dieser Raum eignet sich hervorragen um mit den Kindern Fantasiereisen, Wahrnehmungsangebote oder Geschichtenerzählungen durchzuführen.

 

 

Bad / Wickelraum

Selbstredend? Hier findet vom Händewaschen über Wickeln und Toilettengang bis zum Umziehen und Zähneputzen alles rund um das Thema Sauberkeit und Hygiene statt. Der Raum wird aber auch schon mal genutzt für Seifenblasenspiele indoor und Nacktplanschpartys…

 

 

Küche / Kindergartenspielecke

In unserer großen Küche wird gemeinsam um 9 Uhr gefrühstückt. Bei der Zubereitung des Frühstücks, achten wir besonders auf Bio-Qualität. Wir gestalten unser Frühstück abwechslungsreich und gesund. Zudem wird auf Allergien und besondere Bedürfnisse der Kinder Rücksicht genommen.

Das Mittagessen, welches wir um 11:15 Uhr zu uns nehmen, bekommen wir von Vera´s Vitaminreich geliefert. Hierbei handelt es sich ebenfalls um Bio-Qualität.

Um 15 Uhr gibt es zudem einen Snack bei dem sich die Kinder stärken können.

Wir achten bei allen Mahlzeiten auf viel Obst und Gemüse.

Zwischen den Mahlzeiten dient der Raum als Reich für „Spiel und Spaß“. An den Tischen haben die Kinder die Möglichkeit Gesellschaftsspiele, Puzzle und Motorikspiele zu spielen. Zudem finden hier alle unsere Kreativ-Angebote wie Kneten, mit Wasserfarben malen, Basteln uvm. statt.

 

 

Großer Gruppenraum mit

  • Platz für Morgenkreis, Kinderkonferenz, Spielen & Toben
  • Bastel- und Spielecke
  • Abgetrennter Kleinkindspielbereich
  • Lese-/ Kuschelecke
  • einem großen Lernkistenregal für Krippe- und Kindergartenkinder

 

 

Eingangsbereich / Garderobe

In dieser hat jedes Kind sein eigenes Fach sowie Haken; außerdem findet hier ein guter Teil der Elternkommunikation statt in Form der Aushänge, Wochenrückblicke, Speisekarte, Tür-und-Angelgespräche, Fotos etc.

 

 

Außenbereich

Auf der umzäunten Außenspielfläche finden sich ein großer Spiel- und Kletterturm sowie Schaukel und Rutsche, ein großer Sandkasten und Motorik-/Spielelemente, Sitzgelegenheiten und Bäume. Demnächst bekommen wir eine kleine Vogelnestschaukel für unsere Krippenkinder.

Zudem haben die Kinder die Möglichkeit, in der Kita-zugehörigen Auffahrt mit Rädchen und Bobycars zu fahren. Diese Fläche wird auch genutzt um mit Malkreide die Auffahrt zu verschönern.

Ein langer Grünstreifen wurde mit Brombeeren, Himbeeren und Johannisbeeren bepflanzt.